Politische Reformen für bessere deutscher Staatsführung | Weniger Bad Governance

erBroeckelstaatSpiegeldespolitischenSystemsDeutschlands Art2

Systembedingte schlechte Staatsführung - egal wer regiert

Es geht darum, die alarmierende staatliche Hyperineffizienz ins öffentliche Bewusstsein zu bringen, damit sie mit Rationalisierungs-Reformen behandelt werden kann. Ein rationaleres politisches System wird Deutschland wertvoller machen. Wertvoller für seine Bürger. Wertvoller für Europa. Dazu braucht es mehr Vernunft in Staatsführung und Demokratie in Deutschland. Es braucht einfache, grundlegende Veränderungen, um Werte wie Stabilität, Sicherheit und Wohlstand in der Gesellschaft für die Zukunft zu sichern. Dies ist das Ziel von www.regierungsverantwortung.de . Dazu müssen Politik und Politiker in Deutschland verändert werden. Dafür muss das politische System Deutschlands reformiert werden.  Die Arbeitsbedingungen sowie das Umfeld für Politiker müssen attraktiver werden und rationales, verantwortliches Handeln fördern.

Change Staatsführung Demokratie Zukunft

Schlechte Staatsführung zeigt sich beim Geld ausgeben

Deutschland lässt als im Export erfolgreichstes Land der Erde seine Infrastruktur zerfallen und seine Netze veralten. Es zehrt die Grundlage seines Wohlstands auf.  Seine zahlenmässig um ein Drittel geschrumpften Streitkräfte sind trotz chronischer Rekordsteuereinnahmen im miserablen Zustand. (Bericht 2018 Wehrbeauftragter Bundestag). 

Deutschland ruiniert auf einzigartige Weise sein Ansehen und seine Glaubwürdigkeit als fähige Industrienation. Vorsprung wird durch Schummeln wie beim Dieselskandal erzielt. Lächerlich und bedauerlich, wenn es ums Bauen geht.

An dem Fleiß, den Fähigkeiten und dem guten Willen der Deutschen kann das nicht liegen. Diese geben ihrem Staat für seine Aufgaben pro Jahr 282 Mrd. Euro mehr Steuern (+ 62%) als noch 2005. Aber die Staatsführung kann mit dem vielen Geld Deutschland nicht in Schuss halte. Deutschland lebt von der Substanz und baut noch Hypotheken für Zukunft auf. Deutschland hat ein systematisches, gravierendes Führungsproblem an der Staatsspitze.

Es liegt im Interesse aller Deutschen, das Staatsführungsproblem zu lösen. Es ist vital für Europa. Die deutsche Staatsführung und Demokratie sollte Vorbild für Europa sein. Die Ineffizienz deutscher Staatsführung ist schlecht für die europäischen Institutionen.Sie kann die EU zerreißen. Die deutsche staatliche Ineffizienz ist nur durch massiv Exportüberschüsse finanzierbar. Und das fördert Handelskriege.

Schlechte Staatsfuehrung Deutschland

Führungsproblem:  Nicht agieren, zu spät reagieren. Panik und Durcheinander. Am Ende weiter schwellen lassen. Das Bild der Staatsführung während der Flüchtlingswelle 2015.

Make change happen!

taatsfuehrung Demokratie in D Change Modus

Change Agents !?

Es braucht Menschen die Veränderungen in Organisationen von außen voran treiben. Sonst werden bisherige Wege soweit weiter verfolgt, bis es zu spät ist. Jürgen Lauber engagiert sich bürgerlich als Change Agent in Punkto Staatsführung und Governance.  Beruflich ist er in der freien Wirtschaft als Kaizen Mentor (Kaizen = Veränderung zum Besseren) erfolgreich.

Vernünftige Veränderungen  zum Besseren voran bringen

Es braucht Konsens über Notwendigkeit von Veränderung. Es braucht Konsens über die Richtung und Art der Veränderung zum Besseren. Es braucht Handlungsdruck durch aufgerüttelte Wähler. Regierungsverantwortung.de stellt Medien (Webseiten/Audio/Video/PDFs) die Veränderungen zum Besseren fördern. Deutschland soll besser werden für Alle!

Webseiten als Medien zum Aufrütteln und Motivieren  

Der Change Agent - Jürgen Lauber

Engagiert für bessere Führung und „Good Governance“ in Unternehmen und im Staat

Mehr als zwanzig erfolgreiche Jahre in der Führung von Unternehmen gaben mir die wirtschaftliche Freiheit, 2014 eine Sabbatical Auszeit von der operativen Unternehmensführung zu nehmen. Ich wollte etwas für das Gemeinwohl des Landes tun, dem ich sehr viel verdanke und das mir so viele Chancen eröffnet hat. Dank typisch deutschen Tugenden habe ich in der Welt mein Glück gemacht. Da kann man auch etwas zurückgeben.  

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=e3o4CyiV3nQ]

Basierend auf meinem 363-seitigen Erstlingswerk „Bauwesen | BauUnwesen: Warum geht bauen in Deutschland schief?“ habe ich ab Juli 2014 etwas unternommen, damit insbesondere das staatliche Bauen sicherer, effizienter und schneller wird. Mit vielen Auftritten an Veranstaltung und in öffentlichen Medien sowie zahlreichen Reisen nach Bundes-Berlin habe ich mich für Veränderungen zum Besseren (KaiZen) im deutschen Bauwesen eingesetzt. Dieses Bauwesen wird in Deutschland praktisch alleine von den Regierenden an den Parlamenten vorbei verordnet. Bei öffentlichen deutschen Bauprojekten kommt die weltweit hoch geschätzte Kompetenz und Leistungsfähigkeit deutscher Bauleute nicht zur Wirkung. Was sich beim öffentlichen Bauen in Deutschland zeigt, ist die Qualität der Staatsführung und deren Machtmissbrauch.

Mehr Regierungsverantwortung Staatsfuehrung Publizist

Sie können nach Belieben „Sch***** bauen”

Beim Bauen haben Regierende die absolute Macht und eine bodenlose Staatskasse zur Verfügung. Die öffentliche Infrastruktur Deutschlands ist damit das 1:1 Abbild der deutschen Staatsführung. Ausufernde Bauprojekte und Luxusbauwerke zeigen nur deren Verantwortungslosigkeit. Dabei wird viel mehr als nur finanzieller Schaden angerichtet. Die Regierenden sorgen für gravierende Misswirtschaft und den Verfall von immateriellen Werten wie Redlichkeit und Vertrauen.

Dagegen werde ich für den Rest meines Lebens etwas unternehmen. Die www.regierungsverantwortung.de Seite ist die öffentlich sichtbare Webplattform dafür. Sie soll die Notwendigkeit für strukturelle und organisatorische Veränderungen im deutschen Staatswesen publik machen, die Bereitschaft zur Veränderungen fördern und konkrete Vorschläge zur Veränderung zum Besseren (KaiZen) geben. Meinen Lebensunterhalt verdiene ich als Kaizen-Mentor   in Unternehmen.  In meiner freien Zeit wirke ich als Change Agent für eine bessere Staatsführung. Das Besserwerden erfüllt mein gesamtes Leben.

Change Agent mit Glaubwürdigkeit, Entschlossenheit, Erfahrung, Unabhängigkeit

Lebenserfahrungen in vielen Ländern und Systemen. Sprachlich auch in französisch, englisch und italienisch zu Hause.Change Agent International

Meine persönliches Leitlinie und Grundeinstellung

"Mein Wirken für eine systematisch bessere Staatsführung ist ideologiefrei und unparteiisch. Rechts oder Links ist mir gleich. Ich unterstütze jede Person oder Partei, die für eine bessere Staatsführung zum Wohle Aller eintritt."

Meine persönliches Leitlinie und Grundeinstellung

Abwärts oder Aufwärts als neue politische Dimension etablieren

Verengter politischer Diskurs der Demokratie in Deutschland

Bezeichnungen von Links, Rechts, Mitte und Mitte Links sind die heutzutage gängigen, völlig schwammigen Beurteilungskriterien von Politik. Da kann jeder mitreden und mitschreiben. Das Links-Rechts-Muster ist völlig von gestern, aus einer Zeit des ideologischen Streites im kalten Krieg. Das ist vorbei. Ideologie schafft keinen Wohlstand und fördert die Sicherheit nicht. Rational, d.h. mit Vernunft, geht es besser.

Links-Rechts Denkmuster behindern Veränderung. Richtungsstreit statt Vernunft.

Links Rechts als Politik Kriterium von gesten

Parteien und Politiker an Wirkung statt an Versprechungen beurteilen

Auf- oder Abwärts Politikkriterium

Das politische Spektrum hat sich in der Mitte verengt. Die Unterschiede zwischen verschiedenen Parteien und Politikern sind kaum erkennbar. Der Politik-PR gingen die Unterscheidung verloren. Kontur hat nur, wer sich in einem Extrem positioniert. Das ist für ein Land gefährlich.

Der politische Wettbewerb entscheidet sich durch sympathische Erscheinung, Rhetorik und PR-Geschick.

Regierungsverantwortung.de ist politisch farbenblind. Politiker und Parteien sollten danach beurteilt werden, wie fähig sie in der zweiten Politik-Dimension sind: Dem Auf- oder Abwärts im Sinne des Gemeinwohls.

 

change Staatswesen - Demokratie in Deutschland

Das Beurteilen von politischem Handeln und Akteuren setzt Transparenz und Nachvollziehbarkeit voraus. Das ermöglicht einen Wettbewerb hinsichtlich der positiven Wirkung von Politikern und Parteien. Bisher gibt es nur einen Wettbewerb der Wahlversprechungen und medialen Performance. Transparenz und Nachvollziehbarkeit im staatlichen Handeln ist schlicht das Gegenteil der heutigen Staatskultur von Geheimhaltung, Vertuschung und Verleugnung.

Heutige Gepflogenheiten passen ins Kaiserreich oder eine Kanzlerdiktatur, aber nicht in eine Demokratie des digitalen 21. Jahrhunderts. Sie sind für überforderte Regierende bequem. Intransparenz und Geheimhaltung schützt die Unfähigen, Faulen und Unredlichen. Es fördert Misswirtschaft und Verschwendung.

Weg damit. Das Paradigma muss komplett gedreht werden. Nicht, wer Informationen will, muss Mühe haben und sich erklären. Wer etwas geheim halten will, muss dies Begründen und extra Zeit aufwenden.

 

Eindrücke vom Werben für politische Reformen | Engagement gegen Bad Governance 

Jürgen Lauber als Publizist in Medien, die es sich erlauben können, im Sinne des Gemeinwohls die Staatsführung mit Fakten zu kritisieren und entsprechende Reformen zu fordern. 

Mediales Engagement für politische Reformen juni 2018

Jürgen Lauber wirkt beruflich als Speaker im Sinne besserer Unternehmensführung .   Als Bürger wirbt er als Redner für grundlegende Reformen im Sinne einer besseren Staatsführung.

Politisches System Reformer in Juergen Lauber in Koeln

Mit allen etablierten Parteien wird auf Ebene MDBs und Parteiführung das Gespräch gesucht.  Auseinandersetzung mit und Thematisierung von systemtischer “Bad Governance” in Deutschland. Werben für mehr politische Reformen die für besserer Staatsführung sorgen. 

Politischer Reformer Jürgen Lauber im Bundestag

Ende April 2018 war ich eine Woche im politschen Berlin unterwegs.

Politische Reformen Steuerpolitik Bad Governance Bundestag

Auf dem Stockwerk der Fraktionräume ein Bild der #Merkelrampe vor der fetten Henne; sprich Bundesadler.

Vorschau: Geplante Webseiten zur Förderung politischer Reformen in Deutschland

Staatsfuerhrung Demokratie neue Inhalte 0117

Um die Notwendigkeit und die Art grundlegende Reformen des politischen Systeme in Deutschland im Sinne der Gemeinwohls wirksam publik zu machen, plane ich für 2019 ein politisches Buch Rund um die #Merkelrampe. 

Vogel Strauss statt politische Reformen

Deutschland wäre soviel besser – für Alle, wenn weniger Leute den Kopf in den Sand stecken würden.

Sich der Realität stellen und grundlegende Reformen fordern ist angesagt.